Lieferbedingungen

Versanddauer

Die Ware wird nach bestätigtem Zahlungseingang schnellstmöglich versendet. Bei Versand innerhalb Deutschlands trifft die Ware beim Empfänger in der Regel 2-5 Werktage nach Eingang der Bestellung ein.

In Ausnahmefällen oder wenn die Ware am Lager nicht vorrätig ist, kann sich die Lieferzeit auf ca. 2 Wochen, in seltenen Fällen auf mehr als 2 Wochen erhöhen.

Bei Lieferungen in andere Länder der EU oder in Drittländer kann es zu längeren Lieferzeiten kommen.

Sollte eine Lieferung innerhalb von 28 Tagen nicht möglich sein - insbesondere wenn die Ware am Lager nicht verfügbar ist und eine Beschaffung nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich ist -  können Anbieter und Kunde einseitig vom Kaufvertrag zurücktreten.


Expressversand

Wird die Option "Expressversand" gewählt, so wird die Ware im Regelfall am nächsten Werktag (ohne Samstag) geliefert. Die Lieferung an einem Samstag ist möglich, sofern an einem Freitag die Option "Express - mit Samstagzustellung" gebucht wird. Die Samstagzustellung ist mit höheren Expressaufschlägen verbunden.

Zu beachten ist, dass die Bestellung bis zu einer bestimmten Uhrzeit eingegangen sein muss und die Preise für Expresslieferung bei Samstagzustellung differieren:

Wochentag der Bestellung
Die Bestellung muss eingehen bis
Preis
Montag, Mittwoch
13.00 Uhr
Regulärer Expressaufschlag
Dienstag, Donnerstag
5.00 Uhr

Regulärer Expressaufschlag

Freitag
13.00 Uhr

Sofern Expresszustellung am Samstag gewünscht wird, ist ein erhöhter Expressaufschlag zu zahlen.

Samstag
11.00 Uhr

Regulärer Expressaufschlag

Geht eine Bestellung mit der der Option Expressversand ein, dieses aber erst nach der angegebenen Uhrzeit, so wird die Zustellung über Expressversand in der Regel erst später als am Folgetag erfolgen.

Expressversand ist nicht möglich, wenn die bestellte Ware oder Teile davon nicht am Lager vorrätig sind oder der Versand aus  anderem Grunde erst später erfolgen kann.

Sollten Verzögerungen beim Expressversand auftreten, die im Betriebsablauf des Versanddienstleisters begründet liegen, übernehmen wir hierfür keine Haftung. Eine Rückerstattung der Versandkosten oder Teilen davon erfolgt in der Höhe der vom Versanddienstleister rückerstatteten Beträge.

Auch bei Expresslieferungen in EU-Länder (außer Deutschland) wird vom Versanddienstleister eine Zustellung am folgenden Werktag angestrebt. Hierbei handelt es sich um Erfahrungswerte des Versanddienstleisters, die aber mit einer größeren Unsicherheit als im nationalen Versand behaftet sind.

Im Falle einer Rücksendung der Ware durch den Kunden (Retoure im Ganzen oder in Teilen) erhält der Kunde lediglich diejenigen Versandkosten erstattet, die beim günstigsteren Regelversand entstanden wären.

Wenn betriebsbedingt erforderlich erfolgt an an einzelnen Tagen und während der Betriebsferien kein Expressversand. Dieser wird dann während des Bestellvorganges nicht angeboten.


Versanddienstleister

Sofern möglich versenden wir die Ware per Brief mit der Deutschen Post.

Waren, die nicht als Brief versendet werden können, versenden wir als Paket mit DHL oder HERMES.


Versandkosten

Alle im Folgenden angegebenen Preise enthalten 19% Mehrwertsteuer.

Regelversand innerhalb Deutschlands:

Brief bis 200g
3,40 € *
Paket bis 2kg
7,60 €

Paket ab 2kg

10,80 €

Regelversand in EU-Länder:

Brief bis 200g
4,70 € *
Paket bis 2kg
17,60 €

Paket ab 2kg

20,90 €

Expresslieferung innerhalb Deutschlands:

Expressversand - ohne Samstagzustellung

gewichtsabhängig 17,50€ bis 26,60€

Expressversand - mit Samstagzustellung

gewichtsabhängig 35,40€ bis 44,90€

Expresslieferung in EU-Länder:

Expressversand - ohne Samstagzustellung

gewichtsabhängig 54,50€ bis 111,00€

Die mit * gekennzeichneten Versandkosten gelten nur, sofern Briefversand versandtechnisch möglich und sinnvoll ist. Andernfalls wird die Ware als Paket versendet.